17.11.2016 Metallica – Hardwire…To Self Destruct – Release Party

Metallica_PR_2_WIDE02_FINAL Hardwire
METALLICA
•    Die US-amerikanische Heavy Metal-Band Metallica wurde 1981 von James Hetfield (Gesang und Rhythmusgitarre) und Lars Ulrich (Schlagzeug) in Los Angeles gegründet. Zur aktuellen Besetzung gehören außerdem Kirk Hammett (Leadgitarre) und Robert Trujillo (Bass).
•    Bereits zu Beginn ihrer Karriere zählten sie zu den Größen des Thrash Metal und gehören seither zu den einflussreichsten Metal-Bands der letzten Jahrzehnte.
•    Metallica bilden zusammen mit Slayer, Anthrax und Megadeth zu den „Big Four“ des Thrash Metals.
•    Die Band hat weltweit bereits mehr als 110 Mio. Alben verkauft.
•    Die beiden letzten Alben St. Anger (2003) und Death Magnetic (2008) schossen auf #1 der Album-Charts in Deutschland.
•    2009 wurde die Band in die heiligen Hallen der Rock and Roll Hall Of Fame aufgenommen.
•    Metallica konnten zudem bereits unzählige Awards entgegen nehmen, u.a. insgesamt neun Grammy-Awards, unzählige MTV Video Music Awards, drei Billboard-Awards und zwei American Music Awards.
•    Im Dezember 2013 spielten Metallica  als zweite Band jemals ein Konzert in der Antarktis. Damit sicherten sie sich nicht nur den Platz des ersten Acts, der innerhalb eines Jahres alle sieben Kontinente bespielt hatte, sondern wurden darüber hinaus mit einem Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde beschert.

DAS NEUE ALBUM | HARDWIRED… TO SELF-DESTRUCT
“Ist das schon acht Jahre her? Fühlt sich gar nicht so an! (…) wir sind total aufgeregt, die Neuigkeiten unseren Fans da draußen mitzuteilen. Wir waren mit Greg immer mal wieder im Studio die letzten 18 Monate über und haben die Kreativöfen wieder angeschmissen. Endlich wieder neue Musik nach draußen zu lassen, euch diese endlich wieder ins Gesicht zu werfen und all das, das ist das, was wir lieber tun als alles andere, also macht euch bereit….“, so Lars Ulrich.

•    Hardwired… To Self-Destruct ist das 11. Studioalbum der Band und wurde in Zusammenarbeit mit Greg Fidelman produziert, der bereits beim Album Death Magnetic (2008) dabei war. Der amerikanische Produzent arbeitete neben Metallica unter anderem bereits mit Künstlern wie Slayer, Black Sabbath, Red Hot Chili Peppers und  Marilyn Manson zusammen.
•    Als Vorgeschmack auf das kommende Album gibt es bereits die Tracks Hardwired und Moth Into Flame zu hören.
•    Hardwired knackte bereits die Top 30 der Airplay-Charts hierzulande, in den USA schoss der Track bereits auf #8.
•    Das neue Album erscheint bei dem bandeigenen Label Blackened Recordings in Zusammenarbeit mit Vertigo als 2-CD Standard mit 12 Tracks, 3-CD Deluxe mit 26 Tracks und Doppel-Vinyl mit 12 Tracks sowie als Deluxe Vinyl Box. Die Box enthält 26 Tracks auf drei farbigen Vinylen und exklusives Bonusmaterial (u.a. Buttons und Lithografien).

TRACKLISTS
Standard:
Disc 1 :
1. Hardwired – 2. Atlas, Rise! – 3. Now That We’re Dead – 4. Moth Into Flame – 5. Am I Savage? – 6. Halo On Fire

Disc 2:
1. Confusion – 2. Dream No More – 3. ManUNkind – 4. Here Comes Revenge – 5. Murder One – 6. Spit Out The Bone

Deluxe:
Disc 1 und Disc 2 (siehe Standard)

Disc 3 (Bonus):
1. Lords of Summer –  2. Ronnie Rising Medley – 3. When a Blind Man Cries – 4. Remember Tomorrow – 5. Helpless (Live at Rasputin Music) – 6. Hit the Lights (Live at Rasputin Music) – 7. The Four Horsemen (Live at Rasputin Music) – 8. Ride the Lightning (Live at Rasputin Music) – 9. Fade to Black (Live at Rasputin Music)
– 10. Jump in the Fire (Live at Rasputin Music) – 11. For Whom the Bell Tolls (Live at Rasputin Music) – 12. Creeping Death (Live at Rasputin Music) – 13. Metal Militia (Live at Rasputin Music) – 14. Hardwired (Live in Minneapolis)

Deluxe Box Set (3LP + 1CD):
LP 1 Side A: 1. Hardwired – 2. Atlas, Rise! – 3. Now That We’re Dead
LP 1 Side B: 1. Moth Into Flame – 2. Am I Savage? – 3. Halo On Fire –
LP 2 Side C:  1. Confusion – 2. Dream No More – 3. ManUNkind
LP 2 Side D: 4. Here Comes Revenge – 5. Murder One – 6. Spit Out the Bone
LP 3 Side E (Bonus): 1. Lords of Summer
LP 3 Side F (Bonus): 1. Hardwired (Live in Minneapolis)

Bonus CD:
1. Ronnie Rising Medley – 2. When a Blind Man Cries – 3. Remember Tomorrow – 4. Helpless (Live at Rasputin Music) – 5. Hit the Lights (Live at Rasputin Music) – 6. The Four Horsemen (Live at Rasputin Music) – 7. Ride the Lightning (Live at Rasputin Music) – 8. Fade to Black (Live at Rasputin Music) – 9. Jump in the Fire (Live at Rasputin Music) – 10. For Whom the Bell Tolls (Live at Rasputin Music) – 11. Creeping Death (Live at Rasputin Music) – 12. Metal Militia (Live at Rasputin Music)

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter