Archiv der Kategorie: Specials

02.04.2015 „Fuck The Stage – Gimme Turntables” Vol. 2 mit DJ Patrick Grün von Caliban

fuckthestage

Rock at Sage & Metal Hammer präsentieren “Fuck The Stage – Gimme Turntables” mit
Very  Special Guest DJ Patrick Grün von Caliban

In Zusammenarbeit mit Berlin Metal TV und Impericon.de

  • Patrick Grün von Caliban zu Gast bei Rock at Sage
  • Very Special Guest Patrick Grün von Caliban  – “Fuck The Stage – Gimme Turntables”
  • Verlosung von Caliban Shirts und CDs sowie 1x 2 Freikarten für das Impericon Festival Oberhausen
  • Moderation und Verlosung Die Schmitz

02.04.2015 „Fuck The Stage – Gimme Turntables” Vol. 2 mit DJ Patrick Grün von Caliban weiterlesen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

19.03.2015 Rock at Sage & Metal Hammer präsentieren “Fuck The Stage – Gimme Turntables”

19.03.2015 WSS

Update 20.03.: Backstage – Eindrücke von der Party:

In Zusammenarbeit mit Berlin Metal TV und Impericon

  • While She Sleeps zu Gast bei Rock at Sage
  • Very Special Guest DJs Loz & Mat von While She Sleeps – “Fuck The Stage – Gimme Turntables”
  • Verlosung Meet & Greet mit While She Sleeps über Metal Hammer, Berlin Metal TV und Impericon
  • Verlosung Goodies durch While She Sleeps um 0:00 Dragonfloor
  • Warm Up Steel Panther Party im Separee mit The Last DJs [Metal Hammer]
  • Verlosung Steel Panther Konzert Tickets um 01:00 Separee

19.03.2015 Rock at Sage & Metal Hammer präsentieren “Fuck The Stage – Gimme Turntables” weiterlesen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

SONS OF ANARCHY Vol. 4. – Release Party 26.02.2015 (Garten)

SoA CDs SoA
VÖ 20.02.2015

Nach dem legendären Serienfinale in US präsentiert Columbia Records in Kooperation mit FX und Twentieth Century Fox Television stolz den vierten Soundtrack zu FX erfolgreichster Serie „Sons of Anarchy“. „Sons of Anarchy: Volume 4“ beginnt mit einem glorreichen Cover des Queen Hits “Bohemian Rapsody” von The Forest Rangers zusammen mit The White Buffaly, Billy Valentine & Frankie Perez. Ebenfalls enthalten sind zwei  Bob Dylan Cover; eine Instrumentalversion von „All Along The Watchtower“ sowie eine herzzerreisenden Version von “Boots Of Spanish Leather” von Amos Lee & The Forest Rangers.

“Greensleeves” wird, gemeinsam mit The Forest Rangers, von der Golden Globe Gewinnerin, Schaupielerin und Sängerin Katey Sagal, (JA GENAU PEGGY BUNDY)  interpretiert.

Die Forest Rangers dienen als Sons Of Anarchy Houseband, welche sich zusammenstellt aus Bob Thiele, dem Komponisten der Hintergrundmusik für die Show, Greg Leisz (Gitarre/Banjo), John Philip Shenale (Keyboard), Lyle Workman (Gitarre), Dave Way (Toningenieur und „Sergeant at Arms“), Davey Faragher (Bass), Brian Macleod (Schlagzeug) und dem Velvet Revolver Gitarrist Dave Kushner.

CDs und Goodies um 0 Uhr im Garten am DJ-Pult.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

LED ZEPPLIN – Physical Graffiti – Release Party 26.2.2015 (Goodies am 5.3.2015)

Da UPS es leider zum 26.2. nicht geschafft hat, werden die Goodies am 5.3. am DJ-Pult im Garten verteilt.

  LZ1
Physical Graffiti!
Remastert mit Companion Disc im Februar!
Produziert und Remastert von Jimmy Page
Companion-Discs mit unveröffentlichten Aufnahmen
Mehrere CD-Konfigurationen, Vinyl und digital sowie ein
„Limited Edition Super Deluxe Box-Set“!

Es kommt fast exakt auf den Tag genau vierzig Jahre nach der Erstveröffentlichung am 24. Februar 1975: LED ZEPPELINs legendäres Doppelalbum Physical Graffiti, das bei Fans und Kritik bis heute als eines der besten Doppelalben aller Zeiten gilt. Auf jeden Fall ist es das wuchtigste Album, das Page, Plant, Jones und Bonham je aufgenommen haben und das mit Monumentalwerken wie Kashmir und Trampled Under Foot bis heute Seinesgleichen sucht. LED ZEPPLIN – Physical Graffiti – Release Party 26.2.2015 (Goodies am 5.3.2015) weiterlesen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Papa Roach Release Party 22.01.2015 (Dragonfloor)

Wie immer gibt’s Goodies um 24 Uhr am Dragonfloor DJ-Pult

PAPA ROACH
Pioneering rockers celebrate 15th anniverary of ‚Infest‘ with new release titled ‚F.E.A.R.‘

TRACK LISTING of F.E.A.R.
“Face Everything And Rise”
“Skeletons”
“Broken As Me”
“Falling Apart”
“Love Me Til It Hurts”
“Never Have To Say Goodbye”
“Gravity”
“War Over Me”
“Devil”
“Warriors”
PAPA ROACH live:
24 Oct 2014 (DE) FRANKFURT AM MAIN at Jahrhunderthalle
25 Oct 2014 (DE) KEMPTEN at Big Box
26 Oct 2014 (DE) LEIPZIG at Haus Auensee
29 Oct 2014 (DE) BERLIN at Columbiahalle
30 Oct 2014 (DE) LUDWIGSBURG at Arena
31 Oct 2014 (DE) KÖLN at Palladium
01 Nov 2014 (DE) BOCHUM at Ruhrcongress
Papa Roach Release Party 22.01.2015 (Dragonfloor) weiterlesen
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Callejon Prelistening 08.01.2015 (Dragonfloor)

NEUES CALLEJON ALBUM! „Wir sind Angst“ erscheint am 09.01.2015

Callejon Wir sind die AngstSeit über 10 Jahren sind Callejon im deutschsprachigen Metal über alle Zweifel und jegliche Trends erhaben. Ihre letzten beiden Alben Blitzkreuz und Man spricht deutsch landeten in den Top Ten der deutschen Albumcharts aber das ist eigentlich nicht wirklich von Belang, denn die fünf Düsseldorfer halten sich nie lange mit dem Status quo auf, sondern entwickeln sich konsequent weiter. Jetzt sind sie zurück mit ihrem neuesten Werk: WIR SIND ANGST ist in jeder Hinsicht absolut kompromisslos. Düsterer, direkter und so dermaßen auf den Punkt klangen Callejon noch nie. Der Sound von WIR SIND ANGST lebt und atmet im Gegensatz zum üblichen sterilen Plastik-Klang aktueller Metal-Produktionen. Hier haben wir ein komplett analog aufgenommenes, gemischtes und gemastertes Kraftwerk von Album.
Callejon Prelistening 08.01.2015 (Dragonfloor) weiterlesen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Amon Amarth

AMON AMARTH – zum 15-jährigen Jubiläum ihres ersten full-length Albums, meldet sich die schwedische Death-Metal-Band mit ihrem neuen Studioalbum namens „Deceiver Of The Gods“ (21.06.) zurück!

„Deceiver Of The Gods“ ist bereits in den Mrc30 Bullets.

Die gleichnamige Single lässt schon erkennen, dass das neue Album härter ist als seine Vorgänger und nicht viele Bands können behaupten, dass ihr 9. Album das gewaltigste, dynamischste und geradezu aggressivsteIhrer Karriere sei. AMON AMARTH jedoch schon! Mit dem vom legendären Andy Sneap (Cathedral, Arch Enemy, Cradle of Filth) produzierten „Deceiver Of The Gods“ erreicht das Quintett die Spitze seiner Stärken. Von dem, in einem Dunst von thrash-gewürzten Aggressionen explodierenden Titeltrack, bis hin zu traurig-epischen Passagen gibt es nicht einen Moment, in dem der Hörer nicht von zwanghafter und elektrisierender Metal-Wut bombardiert wird. Für den Song ‚Hel‘ haben sich AMON AMARTH den ehemaligen Candlemass Sänger Messiah Marcolin ausgesucht, der der Nummer seine einzigartige Stimme verleiht.

07.06. Rock Am Ring + 09.06. Rock Im Park

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter